reflections

leben?

das klingt jetzt möglicherweise ein bisschen emo ... aber ich habe es einfach satt...
 
ich habe den hals gestrichen voll
bin ich wirklich so schlimm? ..
bin ich wirklich so abstossend ?... 
ich würde doch selber gerne meinen fehler einsehn .. aber ich erkennen ihn selber nicht ..
 
ihr könnt euch icht vorstellen wie fertig das mich macht ...
 
mein leben ist eigendlich ..toll .. man kann sich nicht beklagen ..
ich habe ne gute arbeit .. ich erlebe sachen die einige in ihrem leben niemals erlebn dürften .. ich hab alles was man echt brauch ... bin soweit gesund ..
hab viele " freunde" ..
an geld und sonstigens sachen mangelds auch nicht und meine zukunft sieht auch sehr rosig aus
 
aber das alles bedeutet mir nichts ...
denn ich kann mich daran nur wirklich erfreuen wenn ichs teilen könnte ..
 
 
es gäb  für mich nichts schöneres als ... nicht alleinen zu sein.. und sich auch nicht alleine zu fühlen ..
selbst im grössten getümmel  fühle ich mich . vollkommen hilflos und allein..
weil niemand da is dem ich so viel wert bin das er sich um mich kümmert und umgekehrt ..
der mir zu hört und dem ich zuhören darf ..
der immer da ist ...
und ich für ihn auch ...
und ich versteh nich warum
 
es wenden sich alle in dem moment ab wenn es mich glücklich machen könnte ..und ich versuch alle auf irgendeine art glücklich zu machen ...
aber ..das sieht keiner ...
aber ich beklage mich auch nicht ...
 
ihr könnt euch nicht vorstellen ..tags über den glücklichsten menschen der welt zu mimen  und des nachts ...leise zu weinen ..
leise weinen tut weh ...
nein es schmerzt ..
es sind unbeschreibliche qualen..die ienne auffressen...
 
irgendwann ertrage ich das nicht und werde nur ieine leblose hülle inmitten dieser oberflächlichkeiten sein für die sich niemand interessiert ...
 
in momenten wie jetzt will ich einfach nur sterben ...
aber ....dass kann jeder sagen ..und es wär auch die einfachste lösung ..aber ...
was ist wenn ich dann auf ewigkeiten mit diesem gefühl verdammt wäre ...
 
ich will es viel lieber ändern ...
nur ich kann mich einfach nicht ändern ...
aber alle würden mich anders haben wollen
um mich zu wollen
 
warum ... braucht mich keiner ...
so wie ich  einige brauche ..die dies nichtmal ansatzweise erkennen
 
ich kann einfach niht mehr ...
es brennt ...
mein herz brennt...
durch d ganzen stücke die schon entrissen wurden ... und nie weider zurück gegebn worden sind ...
viel zu grosse stücke .---
 
 

31.7.07 23:17

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Martün / Website (31.7.07 23:36)
Boah
Küwü oO"
.____________________________.
Der is wirklich ziemlich Emo
Und du bist nich online
Das ist besorgniserregend
Ich glaub ich hab was falsch gemacht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung